Hurtta Jogging Hundeleine

0
1839

Hurtta Jogging Hundeleine P1050473

Vom Hikingdogshop haben wir die Hurtta Joggingleine zum testen bekommen.Wir bekamen die Leine wie gewünscht in der Farbe Himbeere. Erhältlich ist sie im Onlineshop hier und kostet 24,00 Euro.

 

 

Der Hikingdogshop altAuDY14-mcYeK1Cl1Wy7uQMMnZrcM9c-o_he56aUR7HdK
Im Hikingdogshop findet ihr alles, was man so braucht um mit seinem Hund sportlich und aktiv zu sein.Von Leinen und Halsbändern über Näpfe und Hundebekleidung. Auch Outdoorbekleidung für Menschen gibt es. Der Shop ist übersichtlich und die Auswahl recht groß. Die Produkte sind alle von Herstellern mit sehr guter Qualität und haben deshalb natürlich auch einen gewissen Preis. Die Versandkosten sind mit 5,00 Euro noch in Ordnung, ab 80 Euro Bestellwert gibt es den Versand kostenlos.

 

Unser Test

Ich habe mich sehr gefreut die Leine testen zu dürfen,P1050474 denn joggen mit Hund war bis jetzt etwas schwierig. Frei laufen lassen wollte ich nicht (ein Hase und weg ist der Hund) und die Leine immer in der Hand halten müssen ist auch doof. Die Hurtta Leine hat oben eine Schlaufe, die man fast wie einen Handschuh über die Hand ziehen kann, so das man die Hand relativ frei hat. Die Schlaufe ist größenverstellbar und passt sich somit an. Das Material der Leine ist qualitativ hochwertig und sehr robust. Die Nähte sind alle gut verarbeitet und zusätzlich sind in der Leine noch Reflektorstreifen verarbeitet. So wird man auch in der Dämmerung besser gesehen.altArWUGQrWUJlOA81wblBtOHEb4QmSrg2W_nlOG6OSGl-n

 

Die Leine gibt es in vier verschiedenen Farben (schwarz, himbeere, petrol, pfefferminz-grau/lachs). Außer zum Joggen ist Leine laut Hersteller auch fürs Nordic Walking oder auch beim Kinderwagen schieben geeignet. Die Leine ist oben gepolstert und aus angenehmen Material und schneidet daher nicht in die Haut ein. Die Leine ist im Vergleich zu meinen anderen etwas kurz, was bei Joggen aber nicht weiter trogisch ist. Außerdem ist sie längenverstellbar. Ich muss zugeben etwasgewöhnungsbedüftig ist der „Handschuh“ schon, da wenn man ihn festgezogen hat, man nicht so schnell rausschlüpfen kann und evtl. die zweite Hand dazu braucht. Fürs normale spazieren gehen wo der Hund auch mal hin und her läuft oder etwas zurück bleibt würde ich darum eine normale Leine benutzen (aber auch die gibt es von der Marke Hurtta). Der Preis ist für eine Leine von so guter Qualität völlig in Ordnung und normal.

P1050472